aus den Bildern

20140614_193039_SH
20140614_193039_SH
20140614_193039...
Image Detail

Hobbyturnier 2018 II

Zu Beginn des Hobbyturnieres wurde Walter Irndorfer im Namen des ASKÖ Landesverbandes noch mit dem silberenen Ehrenzeichen geehrt. 15 Jahre war er Obmann der ASKÖ Kematen-Piberbach Stockschützen ehe er das Amt zurücklegte. Bei leicht kühlem aber sommerlichen Spätsommerwetter lieferten sich 11 Mannschaften einen spanndenden sportlichen Wettkampf. Sowohl um die vorderen Plätze war es sehr spannend wie auch um die hinteren Plätze. Die ersten drei Mannschaften waren alle Punktegleich, lange zeit waren sogar 5 Mannschaften Punktegleich, so musst die Stockqoute entscheiden wer die Nase vorne hat.

Übrigens ist ein Stiel liegen geblieben - wem er gehört soll sich melden unter 0676 / 6377260.

Hier geht es zu den Fotos (Bitte auf den Text klicken).

RangNrMannschaftPunkteQuoteDiffErgebnis
1 5 Die fast Unbestechlichen 16 :  4 3,156  166 243 :  77
2 7 Neuwirth Wick 16 :  4 2,543  145 239 :  94
3 1 Garagenpub 16 :  4 2,051  103 201 :  98
4 10 Die Stoanis 14 :  6 1,084   13 167 : 154
5 3 Ried im Traunkreis 12 :  8 2,124  109  206 :  97
6 8 Die 3 lustigen 4 12 :  8 1,006     1  155 : 154
7 2 AC Brösel    8 : 12 0,789  -35 131 : 166
8 6 Team ACS    6 : 14 0,346 -142 75 : 217
9 4 FC Lutschkrähe    5 : 15 0,421 -121 88 : 209
10 11 Firma Altmüller    4 : 16 0,328 -164 80 : 244
11 9 Mia 4    1 : 19 0,566  -75  98 : 173

Vereinsmeisterschaft 2018

Bei sommerlichen Temperaturen gaben 6 Mannschaften am Samstag den 08. September 2018 ihr Bestes. Gespielt wurde in 2 Durchgängen, also mit Hin- und Rückspiel. Unter anderem ging es auch darum wer den 1. Parkplatz (reserviert für Vereinsmeister) wieder für ein Jahr inne hat (*Joke*). In Abwesenheit mancher Favoriten setzten sich Mottl Greti, Öttl Otto, Aspetsberger Josef und Artelsmair Roman knapp vor Mair Karin, Grabinger Judith, Beer Gerhard und Weiss Manfred durch, gegen die sie aber beide Spiele verloren, das erste sogar deutlich mit 21:7. Auf Platz 3 und somit Bronze Medailliengewinner waren Krahwinkler Elisabeth, Schachelhuber Christl, Schachelhuber Hans sowie Neuwirth Wick bzw. Krahwinkler Werner von denen Wick die Hinrunde und Werner die Rückrunde spielte. Ein ganz besondere Dank gilt allen Helferinnen und Helfern vom Service, Mehlspeise und Salate, Grillerei usw. Nicht unerwähnt möchte ich lassen dass eine Tradition der letzten Jahre durchbrochen wurde, bei den vergangen Vereinsmeisterschaften wurde jedesmal "Schiebung" geunkt - gleich nach der Auslosung. Diesemal erst nach dem das Endergebnis feststand ;-)

PlatzPunkteQuoteStartnr.Spieler
1. 15   6 Artelsmair Roman, Aspetsberger Josef, Öttl Otto und Mottl Greti
2. 14   1 Weiss Manfred (Mex), Beer Gerhard, Grabinger Judith, Mair Karin
3. 13   4 Neuwirth Ludwig (Wick) / Krahwinkler Werner, Schachelhuber Hans, Schachelhuber Christine (Christl) und Krahwinkler Elisabeth
4. 8   3 Glaser Manfred, Söllradl Josef, Lonsing Sonja und Öttl Sieglinde
5. 5 0,680 2 Neuhuber Emanuel, Lichtenmayr Hans, Mayrhofer Walter und Mayrhofer Ingrid
6. 5 0,615 5 Hieslmair Gerhard, Feicht Andi, Ledehilger Manfred und Schörghuber Angela

Hier geht es zu den Fotos (bitte auf den Text klicken).

Mixed Gedenk Turnier 2018

Mixed Gedenk Turnier 2018

Kematen/Krems am Samstag den 30. Juni 2018. Das Wetter schaute zu Beginn nicht 100% beständig aus, es ergab sich aber dann dennoch ein sehr schöner und vor allem trockener Nachmittag. Durch ein Mißversändnis bei einem Verein war uns eine Mannschaft ausgefallen, diese haben wir durch eine kurzfristig zusammen getrommelte eigene Mannschaft kompensiert. Die 11 Mixed-Mannschaften (davon eine eigene) spielten sich unsere 4 Geldpreise aus. Ein Team hat einen sehr ambitionierten Nachwuchsschützen dabei. Der elfjährige David von ESV St. Valentin zeigte eine sehr ansprechende Leistung.  Wir bedanken uns bei allen Mannschaften für ihr kommen und die Fairness und freuen uns auf ein Widersehen demnächst.

Die Fotos dazu findet ihr hier (auf den Text klicken).

Rang Nr Mannschaft Punkte Quote Diff Ergebnis
1  10
ASKÖ ESV St. Martin/Tr. 18
2,010   98  195 :  97
2  4 UNION Inzersdorf 16 2,241  108  195 :  87
3  2 SPG SU St. Marien/ESV Nöstlbach 13 1,154    19  142 : 123
4  8 SC Raika Regau 12 1,014      2 150 : 148
5  5 UNION Steinerkirchen 12 0,926     -11 138 : 149
6  6 ASKÖ Kematen-Piberbach 11 1,007    1  141 : 140
7  9 Schwertberger Hobbyschützen 8 1,217    30  168 : 138
8  1 SV Spk. Aschach/Donau 8 1,054    7  136 : 129
9  7 ESV Laakirchen 6 0,918   -12 134 : 146
10  3 UNION Eggendorf 6 0,617   -70 113 : 183
11  11 ESV St. Valentin 0 0,309 -171  77 : 249

Hobbyturnier 2018 I

Ausnahmsweise liesen wir eine 12. Mannschaft zu (nur bei Schönwetter), welches wir dann auch am Veranstaltungstag den 26. Mai 2018 hatten. Die Gäste aus Schciklberg sicherten sich den Turniersieg vor Ried im Traunkreis und den "Fast unbestechlichen Piberbuam". Alle Mannschaften erhielten schöne Sachpreise.

Fotos findet ihr hier (bitte auf den Text klicken) 

RangNrMannschaftPunkteQuoteDiffErgebnis
1 7 Schicklberg 17 :  5 1,877   93 199 : 106
2 8 Ried im Traunkreis 16 :  6 2,095  127 243 : 116
3 1 Die fast unbestechlichen Piberbuam 16 :  6 1,625   75 195 : 120
4 9 PV Kematen-Piberbach 15 :  7 1,726   82 195 : 113
5 2 Garagenpub 14 :  8 1,117   17  162 : 145
6 4 Die Stoanis 13 :  9 1,336   46  183 : 137
7 3 AC Brösel 13 :  9 1,268   38 180 : 142
8 5 Die Punktelieferanten    9 : 13 1,084   13 168 : 155
9 11 Die 3 lustigen 4    8 : 14 0,522  -99 108 : 207
10 12 Die 4 lustigen 3    7 : 15 0,754  -44 135 : 179
11 10 Zipfer    2 : 20 0,371 -146  86 : 232
12 6 Team ACS    2 : 20 0,255 -202  69 : 271

Kremstalcup 2018

Am Freitag den 27. April 2018 wurde unser Kremstalcup zum 29. Mal 2017 abgehalten. Lieder hatten wir im Vorfeld 2 Absagen SV Lacken hatte sich einige Tage vor dem Turnier gemeldet, ASKÖ Blaue Elf hat sich erst wenige Minuten vor Beginn gemeldet (Ein Kollege ist beim Radfahren gestürzt). Den Ausfall von SV Lacken konnten wir mit einer eigenen Mannschaft abfedern, den Ausfall von ASKÖ Blaue Elf mussten wir mit einer zusätzlichen Pause ausgleichen. Unser Schiedsrichter Franz Pöll wurde sehr kurzfristig informiert (eine organisatorische Panne des Vorstandes), ist uns aber dankenswerter Weise pünktlich zur Hilfe gekommen. Als Sieger gingen diesesmal unsere Nachbarn von ASKÖ Neuhofen/Krems hervor vor Union Gschwandt (dem Vorjahres-Sieger) und Union Reiter Buchkirchen und ASKÖ perg auf Platz 4. Wir gratulieren allen Mannschaften recht herzlich.

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Mannschaften und freuen uns auf ein Wiedersehen bei einem der nächsten Turniere.

Hier geht es zu den Fotos (Bitte auf den Text klicken)

PlatzStart Nr.MannschaftPunkteQuote
1. 9 ASKÖ Neuhofen/Krems 14 :  4 1,339
2. 6 UNION Gschwandt 12 :  6 0,969
3. 4 UNION Reiter Buchkirchen 11 :  7 1,375
4. 11 ASKÖ Perg 10 :  8 1,158
5. 3 ATSV Waldneukirchen  8 : 10 1,016
6. 5 TuS Kremsmünster  8 : 10 0,866
7. 1 ASKÖ Kirchdorf  8 : 10 0,854
8. 2 ASKÖ Aschach an der Steyr  7 : 11 0,975
9. 8 ASKÖ Kematen/Piberbach  7 : 11 0,968
10. 10 UNION Niederneukirchen  5 : 13 0,678

Hobbyturnier 2017 II

Nach einigen Absagen konnten wir bei unserem Hobbyturnier doch wieder 11 Mannschaften begrüßen. Zu Beginn spielte uns der Regen noch kurz einen Streich dann aber hoelt das Wetter druch so dass wir unserer Turnier auf der Heimanlage durchführen konnten. Die Temparaturen waren schon sehr herbstlich aber es blieb zumindes halbwegs trocken. Unsere Gäste trotzten aber dem Wetter und so kam trotz sprotlichem Ehrgeiz der Spaß nicht zu kurz.

Fotos findet ihr hier (bitte auf den Text klicken)

 

RangNrMannschaftPunkteQuoteDiffErgebnis
1 2 Fam. Neuwirth 17 :  3 3,225 158 229 :   71
2 10 Ersotzleit 16 :  4 1,724 76 181 : 105
3 4 Garagenpub 14 :  6 1,581 61 166 : 105
4 8 Club der Gartenliebhaber 13 :  7 1,270 31 146 : 115
5 11 Öttl & Co 10 : 10 1,133 15  128 : 113
6 7 Die 3 lustigen 4   9 : 11 0,823 -28  130 : 158
7 5 Stoani 1   8 : 12 0,841 -23 122 : 145
8 3 Die Punktelieferanten   8 : 12 0,836 -25 127 : 152
9 1 AC Brösel   6 : 14 0,831 -25 123 : 148
10 6 Firma Altmüller   5 : 15 0,417 -123  88 : 211
11 9 Team ACS   4 : 16 0,426 -117  87 : 204

Vereinsmeisterschaft 2017

8 Mannschaften lieferten sich bei der Vereinsmeisterschaft 2017 am Samstag den 16. September 2017 einen sportlichen Kampf um die begehrten Medaillien. Ein Woche zuvor beim ursprünglichen Termin war das Wetter schön am Tag der Vereinsmeisterschaft war es leider nicht so prickelnd aber das Wetter hatte soweit ausgehalten dass wir das Turnier auf unserer Anlage durchführen konnten. Da wir nur 30 Schützen zur Verfügung hatten haben wir uns entschlossen 2 Mannschaften mit Moar spielen zu lassen.

PlatzPunkteQuoteStartnr.Spieler
1. 12 2,052 3 Popp Erhard, Sturmberger Hermann, Artelsmair Roman und Klanner Heinz
2. 11 1,550 4 Glaser Manfred, Irndorfer Maria, Öttl Otto mit Moar
3. 10 1,651 5 Hieslmair Gerhard, Mayrhofer Ingrid, Koller Karl und Artelsmair Markus
4. 6 0,806 8 Primetzhofer Werner, Mair Karin, Pöll Franz und Schedlberger Helmut
5. 5 0,750 7 Primetzhofer Eveline, Neuwirth Josef, Mayrhofer Walter und Mayr Emil
6. 4 0,913 2 Irndorfer Walter, Öttl Sieglinde, Söllradl Josef und Michlmair Rudi
7. 4 0,708 6 Michlmair Peter, Artelsmair Karin, Schachelhuber Christl und Lederhilger Manfred
8. 4 0,626 1 Aspetsberger Karl, Aspetsberger Josef, Schachelhuber Hans mit Moar

Hier geht es zu den Fotos (bitte auf den Text klicken).

Hobbyturnier 2017 I

Angenehme sommerliche Temaparaturen herrschten bei unserem ersten Hobbytunrier des Jahres am 10. Juni 2017. Elf Mannschaften und ein teilweise recht überraschendes Endergbnis brachte diese Veranstaltung. Als 5te Bahn wurde dieses Mal unsere neue Bahn im Freien genutzt. Eine tolle Veranstaltung mit tollen und fairen Gästen.

Fotos findet ihr hier (bitte auf den Text klicken)

 

RangNrMannschaftPunkteQuoteDiffErgebnis
1 5 Fam. Neuwirth 20 :  0 4,222 203 266 :   63
2 2 Garagenpub 15 :  5 1,514 57 168 : 111
3 9 Ried im Traunkreis 13 :  7 1,227 29 157 : 128
4 11 Die Punktelieferanten 12 :  8 2,094 105 201 :   96
5 10 PV Kematen-Piberbach 12 :  8 1,500 61  183 : 122
6 4 Die 3 lustigen 4  10 : 10 1,145 20  158 : 138
7 6 FC Lutschkrähe   9 : 11 0,500 -110 110 : 220
8 3 AC Brösel   8 : 12 0,577 -74 101 : 175
9 1 Zipfer   6 : 14 0,712 -51 126 : 177
10 7 DC Amigos   3 : 17 0,444 -104  83 : 187
11 8 Fischerfreunde   2 : 18 0,367 -136  79 : 215

Mixed Gedenk Turnier 2016

Mixed Gedenk Turnier 2016

Am Samstag den 02. Juli 2016 fand unser traditionelles Mixed-Gedenkturnier statt. Zu Beginn war es schwül und sommerlich warm, gegen Ende der Veranstaltung verschlechterte sich das Wetter so dass wir 3 Runden vor Schluß über einen Spielabbruch diskutiereten. Der Großteil der Mannschaften war aber für das Weitermachen und so wurden alle 11 Runden gespielt, wobei in den letzten Kehren der Regen stärker wurde. Die Siegerehrung wurde schlussendlich im Freien begleitet von Regen abgehalten. Die ersten 4 erhielten ihre Geldpreise 80/60/40/20 Euro und alle Damen bekamen ein Fläschchen Nussgeist als kleine Aufmerksamkeit. Im Anschluß an das Turnier wurde im Clubheim das EM Viertelfinale zwischen Italien und Deutschland übertragen. Es setzte sich Deutschland im Elfmeterschießen durch.

Die Fotos dazu findet ihr hier (auf den Text klicken)

Rang

Nr.

 Mannschaft Punkte Quote
1 5
 SPG Steyrling-Roßleithen 14
1,480
2 3  ASKÖ Neue Heimat 12 1,809
3 1  SV Spk. Aschach / Donau 12 1,365
4 10  ASKÖ ESV St. Martin / Traun 12 1,147
5 8  Union Inzersdorf 12 0,919
6 7  Union Steinerkirchen 11 1,070
7 9  Union Windischgarsten 11 1,041
8 4  ESV Raika Seewalchen 9 1,007
9 6  Schwertberger Hobbyschützen 8 0,741
10 11  Punktelieferanten Ebelsberg 6 0,606
11 2  Union Eggendorf 3 0,476

Raiffeisencup 2015/2016 Ergebnis

Der 15. Bezirk 17 Raiffeisencup 2015/16 wurde mit der letzten Runde am Dienstag den 07. Juni 2016 abgeschlossen.

Die 3 Mannschaften unseres Vereines haben die Meisterschaft wie folgt abgeschlossen:

 

ASKÖ Kematen I in der Gruppe B auf Platz 8 von 12 Mannschaften

Spieler: Zachl Alfred, Pöll Franz, Primetzhofer Werner und Hieslmair Gerhard

Als Ersatz fungierten: Koller Karl, Michlmair Peter, Primetzhofer Eveline und Popp Erhard.

ASKÖ Kematen II in der Gruppe B auf Platz 10 von 12 Mannschaften

Spieler: Irndorfer Walter, Krahwinkler Werner, Aspetsberger Josef und Geirhofer Günter

Als Ersatz fungierten: Klanner Heinz, Popp Erhard, Söllradl Manfred und Glaser Manfred.

ASKÖ Kematen III in der Gruppe C auf Platz 3 von 12 Mannschaften.

Spieler Artelsmair Harald, Rahberger Jürgen, Oberhauser Walter und Artelsmair Roman

Als Ersatz fungierten: Aspetsberger Karl, Glaser Manfred, Koller Karl und Primetzhofer Eveline.

 

In der letzten Runde konnten alle 3 Mannschaften noch jeweils einen Sieg erringen. Die Einser machte

Auswärts 8 Punkte, die 2er und 3er konnten daheim Zuhause je 14 Punkte einfahren.

 

Am Samstag den 11.06.2016 findet in Kirchdorf noch das Abschlußturnier (Beginn 08:00 Nennung 07:30)

anschließend ab etwa 15:00 Uhr die Siegerehrung im Stadtgasthof Rettenbacher in Kirchdorf statt.

Beim Abschlußturnier nimmt eine Mannschaft unseres Vereines teil, die Besetzung Irndorfer Walter, Krahwinkler Werner,

Artelsmair Harald und Glaser Manfred erreichten dabei den ... Platz von 15 Mannschaften.

 

Wir gratulieren allen zu den sportlichen Erfolgen und wünschen alles Gute für die nächste Meisterschaft.